Background

Allgemeine Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung für Gewinnspiele

1. Geltungsbereich
1.1. Gegenstand
Die folgenden Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele (“Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen”) gelten für die Teilnahme an allen von

Schattenwolf GmbH
Von-Werth-Straße 57
50670 Köln

("Schattenwolf) und ihren verbundenen Unternehmen veranstalteten Gewinnspielen, soweit im betreffenden Gewinnspiel und dessen gesonderten Informationen nicht etwas anderes bestimmt wird. Die Gewinnspiele werden von Schattenwolf, teilweise in Kooperation mit verschiedenen Partnern durchgeführt.

1.2. Einverständnis
Mit der Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen allgemeinen Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen einverstanden.

2. Verweis auf die Informationen der einzelnen Gewinnspiele
Jedes Gewinnspiel verfügt über gesonderte Informationen, die dem Ausschreibungstext oder dem Video des jeweiligen Gewinnspiels zu entnehmen sind. Diese beinhalten insbesondere Angaben über die Teilnahmemodalitäten, die Teilnahmeberechtigung, den Gewinn und die Ermittlung des Gewinners. Die gesonderten Informationen ergänzen diese „Allgemeinen Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung für Gewinnspiele“ gehen ihnen jedoch in Zweifelsfällen vor.

3. Teilnahmemodalitäten
Die genauen Teilnahmemodalitäten sind unmittelbar den gesonderten Informationen des jeweiligen Gewinnspiels zu entnehmen. Die Teilnahme erfolgt, indem die jeweiligen Aufgaben bzw. Bedingungen des einzelnen Gewinnspiels erfüllt werden. Die Teilnahme hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen.

4. Teilnahmeberechtigung
An dem jeweiligen Gewinnspiel sind alle Personen mit Hauptwohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz, zur einmaligen Teilnahme berechtigt, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 14. (vierzehnte) Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiter und Partner von Schattenwolf, verbundene Unternehmen und der Kooperationspartner, der die Gewinne zur Verfügung stellt, sowie deren Angehörige, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Gewinnchancen erhöhen sich nicht mit dem Erwerb von jeglichen Dienstleistungen von Schattenwolf.

5. Gewinn
Der einzelne Gewinn kann den gesonderten Informationen des jeweiligen Gewinnspiels entnommen werden. Sollte der Gewinn wider Erwarten nicht oder nicht mehr in ausreichender Zahl zur Verfügung stehen, wird Schattenwolf ein angemessenes Äquivalent als Gewinn vergeben. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Kosten der Lieferung des Gewinns werden von Schattenwolf übernommen. Etwaige Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.

6. Ermittlung des Gewinners
Die Gewinnentscheidung erfolgt durch Schattenwolf und/oder der Kooperationspartner. Die genaue Art und Weise der Gewinnerermittlung kann den gesonderten Informationen des jeweiligen Gewinnspiels entnommen werden.

7. Benachrichtigung und Bekanntgabe des Gewinners
Der Gewinner wird von Schattenwolf oder von dem das Gewinnspiel veranstaltenden Kooperationspartner nach der Gewinnentscheidung (über E-Mail, Telefon, YouTube etc.) per persönlicher Nachricht kontaktiert und nach seiner Postadresse (Anschrift) zur Gewinnübermittlung gefragt. Darüber hinaus wird der Name des Gewinners in anonymisierter Form über die jeweilige Plattform öffentlich bekannt gegeben. Mit dieser Form der Veröffentlichung sowie der persönlichen Kontaktaufnahme zur Gewinnbenachrichtigung erklärt sich der Teilnehmer mit seiner Teilnahme ausdrücklich einverstanden. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 5 Werktagen zurück, wird ein neuer Gewinner ermittelt und der Anspruch auf den Gewinn entfällt.

8. Bild-/Videorechte
Sofern für das jeweilige Gewinnspiel die Teilnehmer Inhalte, insbesondere Bilder und Videos, hochladen bzw. an Schattenwolf übermitteln, versichert der Teilnehmer, dass ihm die Nutzungsrechte an diesen Inhalten uneingeschränkt zustehen und frei von Rechten Dritter sind. Der Teilnehmer überträgt Schattenwolf durch die Teilnahme die einfachen, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkten Nutzungsrechte an den Inhalten, insbesondere zur Veröffentlichung in den sozialen Netzwerken im Rahmen des Gewinnspiels. Des Weiteren garantiert der Teilnehmer, dass er die erforderlichen Einwilligungen aller eventuell auf den Bildern/in den Videos abgebildeten Personen zur Verwendung und Veröffentlichung in den sozialen Netzwerken eingeholt hat. Der Gewinner eines „Meet & Greet" willigt zudem ein, dass Schattenwolf alle Fotos und Videos, die gegebenenfalls auf dem jeweiligen „Meet & Greet“ aufgenommen werden, in den sozialen Netzwerken - ohne die Angabe personenbezogener Daten - veröffentlichen darf. Bildbeiträge oder Kommentare dürfen keine Beleidigungen, falsche Tatsachenbehauptungen, Marken-, Wettbewerbs-, oder Urheberrechtsverstöße enthalten. Für etwaige Rechtsverstöße haftet allein der Teilnehmer.

9. Ausschlussmöglichkeit/Verhaltensregeln
Schattenwolf hat das Recht Teilnehmer von dem Gewinnspiel nachträglich auszuschließen, insbesondere wenn die Teilnehmer den Teilnahmevorgang oder die Aktion manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen.

10. Beendigungsmöglichkeit
Schattenwolf behält sich das Recht vor, das jeweilige Gewinnspiel aufgrund unvorhergesehener Umstände ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn das Gewinnspiel nicht planmäßig laufen kann, beispielsweise bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels beeinflussen.

11. Altersverifikation
Der Gewinner muss sein Alter innerhalb von 5 Werktagen nach Anfrage durch Schattenwolf mittels Übermittlung einer Kopie seines amtlich gültigen Personalausweises bei Schattenwolf nachweisen. Ausreichend zur Identifizierung sind der Name und das Geburtsdatum sowie das Gültigkeitsdatum. Alle übrigen Informationen sind vom Gewinner vor Übermittlung der Kopie zu schwärzen. Bei Minderjährigen bedarf die Übermittlung der Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter. Nach erfolgreicher Altersverifikation wird die übermittelte Kopie unverzüglich vernichtet. Erfolgt die Rückmeldung entweder verspätet oder ist der Gewinner unter 14 (vierzehn) Jahre alt, wird ein neuer Gewinner ermittelt und der Anspruch auf den Gewinn entfällt.

12. Haftung
Jede Haftung von Schattenwolf für das Bestehen der technischen Voraussetzungen der rechtzeitigen Teilnahme am Gewinnspiel oder der Versendung des Gewinns (ständiger Zugang der Internetseiten auf denen die Teilnahme möglich ist oder Versendung der Preise durch Transportunternehmen) ist ausgeschlossen. Das gleiche gilt für Schäden, die durch unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten oder Viren verursacht wurden. Schattenwolf haftet nur für Schäden, die von Schattenwolf oder einem ihrer Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die fahrlässige Verletzung von Pflichten, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung sind, verursacht wurden. Diese Beschränkungen gelten nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/ oder Gesundheit oder für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Mit Aushändigung des Gewinns ist Schattenwolf von jeglicher Verpflichtung befreit, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt. Schattenwolf haftet nicht für Sach- oder Rechtsmängel des jeweiligen Gewinns oder für Schäden, die auf dem Transportweg aufgetreten sind.

13. Plattformbetreiber
13.1. Facebook
Gewinnspiele, die auf Facebook stattfinden, stehen in keinerlei Verbindung zu Facebook und werden in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert und begründen keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Facebook. Sämtliche Informationen im Rahmen dieses Gewinnspiels werden ausschließlich von Schattenwolf bereitgestellt. Facebook steht auch nicht als Ansprechpartner für die jeweilige Aktion zur Verfügung. Jegliche Anfragen in Bezug auf das Gewinnspiel sind an Schattenwolf zu richten.

13.2. Google+
Gewinnspiele, die auf Google+ stattfinden, werden in keiner Weise von Google oder seinen Partnern gesponsert, unterstützt oder verwaltet oder stehen anderweitig mit ihnen in Verbindung. Die Gewinnspiele begründen keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Google und seinen Partnern. Alle Fragen und Kommentare sind direkt an Schattenwolf zu richten. Sowohl das Erstellen mehrerer Konten als auch das wiederholte Posten von Einträgen führt automatisch zum Ausschluss vom Gewinnspiel.

13.3. YouTube
Gewinnspiele, die auf YouTube stattfinden, werden in keinerlei Weise von YouTube oder seinen Partnern gesponsert, unterstützt oder verwaltet oder stehen anderweitig mit ihnen in Verbindung. Die Gewinnspiele begründen keinerlei Rechtsansprüche gegenüber YouTube und seinen Partnern. Die Teilnehmer sind verpflichtet sich an die Community-Richtlinien von YouTube zu halten. Alle Beiträge, die gegen diese Richtlinien verstoßen werden disqualifiziert.

13.4. Twitter
Bei Gewinnspielen auf Twitter sind Mehrfach-Teilnahmen ausdrücklich verboten. Sowohl das Erstellen mehrerer Accounts als auch das wiederholte Posten von Tweets führt automatisch zum Ausschluss vom Gewinnspiel.

14. Schlussbestimmungen
14.1. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne oder mehrere der vorgenannten Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

14.2. Rechtsweg
Der Rechtsweg gegen die Durchführung des Gewinnspiels und die Gewinnziehung ist ausgeschlossen.

14.3. Anwendbares Recht
Die Teilnahmebedingungen und das Gewinnspiel unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

14.4. Änderungen
Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von Schattenwolf ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

15. Datenschutzerklärung
Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten
Im Rahmen des jeweiligen Gewinnspiels werden nur personenbezogene Daten der Teilnehmer/innen erhoben, die zur Durchführung des Gewinnspiels benötigt werden (bspw. Vor- und Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Anschrift des Gewinners). Diese Daten werden ausschließlich für die Durchführung der Aktion verwendet und unverzüglich nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Darüber hinaus werden persönliche Daten nicht gespeichert oder in sonstiger Form ausgewertet oder weitergegeben.

Schattenwolf GmbH

Schattenwolf GmbH

Von-Werth-Straße 57
50670 Köln

Handelsregister

Amtsgericht Köln
HRB 93062
Geschäftsführer: Alper Turfan, Jonas Ressel & Marius Stolz

@Schattenwolf

www.schattenwolf.tv
hallo@schattenwolf.tv
+49 (0) 221 139 72 646